Veranstaltungshinweis

Die Deutsch-Palästinensische Gesellschaft lädt zur Tagung ein!

Einladung zur DPG-Tagung

„Palästina im Fokus der regionalen und internationalen Politik“

Freitag, 28.06.2019, 16:00 Uhr bis Sonntag 30.06.2019, 14:00 Uhr

Koptisch-Orthodoxes Kloster, Höxter-Brenkhausen

Unsere Referenten:
Gideon Levy, Jerusalem
Dr. Mustafa Bargouthi, Ramallah
Hamadeh Faraneh, Amman
Marc Frings, KAS, Ramallah
Palästinensische Jugendliche, Gäste der KAS“

Das vollständige Programm als PDF

Frage an Antideutsche und Zionisten

Wie seht Ihr das denn eigentlich? Ihr werft uns Palästinensern ja immer vor wir ALLE würden das Existenzrecht Israels nicht anerkennen. 😉

ABER: wie seht Ihr das denn mit dem Existenzrecht des palästinensischen Volkes? Erkennt Ihr das im Gegenzug an oder halt nicht?

Das würde mich mal gepflegt interessieren!

Euer Hassan Es Said

Mein Weg geht anders.

Dass ich nicht für den BDS antrete hier in Düsseldorf, habe ich ja Insidern schon mitgeteilt gehabt. Aber ich mache mit bei einem antizionistischen Projekt. Das Gruppen- und Interessengemeinschaften übergreifend zusammenarbeitet. Das ist halt nun mehr mein Weg, wenn mich ein anderer, von so Vielen begangen, nicht zu hundert überzeugt, gehe ich meinen eigenen Querfeldweg ^^. Lasst mich mal machen und ein paar Runden drehen. Wir hören voneinander! Ich setz mich nicht ins gemachte Nest, ich mach mein Nest selber!

Wir hören voneinander und am Liebsten aufeinander!

Euer Hassan Es Said

Das neue Titelbild

… zeigt ein Foto der Grabeskirche in Jerusalem. Man, was würde ich geben, das dort live und lebendig zu sehen! Ohne Angst haben zu müssen, bereits am Flughafen abgewiesen zu werden. 

Ich danke meinen jüdisch-israelischen Freunden, dass sie mir das Foto zur Verfügung gestellt haben. Von palästinensischer Seite kam irgendwie wenig: nämlich nichts. Schon ein Armutszeugnis! 

ESC Comment Teil drei

Ich hab früher immer gerne mal reingeschnuppert, aber nie ne Sendung zu Ende gesehen. Von früheren Freunden der LBGT Community weiß ich noch, wie viel sie damit verbinden. Aber das ist alter Subtext. Neuer Subtext liest sich so: Blut klebt am ESC in Tel Aviv. Unser beider Blut, das der ermordeten Palästinenser und Israelis. Finde angesichts dessen keine Freude daran!