Treffen heute mit dem Mitbegründer der DPG

Am heutigen Abend traf ich mich mit dem Mitbegründer der Deutsch Palästinensischen Gesellschaft hier in Düsseldorf. Ein anregender Gesprächsverlauf gewiss. Er ist arabischer Christ und im stolzen Alter noch fit wie ich es mit meinen 55 nicht mal bin. Rechtsanwalt, Krippenbauer, Schauspieler, sein Tag kennt 24 Stunden. Die DPG leistet für mein, unser Volk wertvolle Arbeit. Auf herkömmliche Weise. Ich selbst beschreite andere Wege. Aufgrund meiner IT Nähe seit dem Studium (1987 beginnend) folge ich den sozialen Kanälen und Medien um Reichweite für Frieden in Nahost zu erzielen. Jedem das seine und jeder Jeck ist anders. Auch und gerade politisch trennen uns Welten. Aber sind wir nicht als Palästinenser ein Fleisch und Blut?

Wer weiß vielleicht kann mir die DPG dazu verhelfen wirklich ein Cafe Palestine Düsseldorf zu errichten, welches kulturelle Veranstaltungen durchführt.

Wir waren übrigens im La Perla Beirut, einem leckeren libanesischen Restaurant in Düsseldorf Wersten. Unbedingte EMpfehlung, kleinste Preise, bestes Essen!

Beste Grüße

Euer Hassan Es Said

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.